Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden Württemberg - ifex

Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden Württemberg - ifex

Startseite / Aktuelles / News / DPMA: Anmeldezahlen bei gewerblichen Schutzrechten

DPMA: Anmeldezahlen bei gewerblichen Schutzrechten 

16.04.2012 

Erfinder und Unternehmen in Deutschland setzen weiterhin auf gewerbliche Schutzrechte.

Die Dienstleistungen des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA) sind nach wie vor gefragt. Im Jahr 2011 lagen die Patentanmeldungen unwesentlich unter dem Vorjahreswert: 58.997 Erfindungen wurden im Jahr 2011 beim DPMA zum Patent angemeldet. Dies waren 438 Anmeldungen (0,7 %) weniger als 2010. Die Geschmacksmuster gewinnen auffallend an Bedeutung: Geschmacksmuster schützen das Design von Produkten. Die Zahl der angemeldeten Muster stieg im Jahr 2011 auf 52.585. Dies bedeutet ein Plus von 7,1 Prozent im Vergleich zu 2010 (49.091). Marken und Gebrauchsmuster schneiden schwächer ab: Im Jahr 2011 wurden in Deutschland 64.042 Marken angemeldet - 51.322 Marken wurden im Markenregister eingetragen. Die Zahl der Anmeldungen ging im Vergleich zum Jahr 2010 (69.137) um 7,4 Prozent zurück, die Eintragungen stiegen um gut 3 Prozent (2010: 49.761). Bei den Gebrauchsmustern, die wie Patente technische Erfindungen schützen, gingen die Anmeldezahlen im Vergleich zum Vorjahr um 9,3 Prozent zurück (15.486; 2010: 17.067).

Weitere Informationen finden Sie hier.

Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie