Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden Württemberg - ifex

Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden Württemberg - ifex

Startseite / Beratung / Gründerinnen und Unternehmerinnen

Gründerinnen und Unternehmerinnen

Die Erfahrungen in der Existenzgründungsberatung und verschiedene wissenschaftliche Studien zeigen: "Frauen gründen anders" als Männer. Unterschiede bestehen hauptsächlich im Gründungsverhalten, der Erwerbsbiographie, den Unternehmenszielen und den äußeren Rahmenbedingungen. Um für Frauen, die gründen wollen, die Rahembedingungen und Chancen zu verbessern, werden Angebote für Gründerinnen und junge Unternehmerinnen vom Land Baden-Württemberg gezielt gefördert und unterstützt.

 

Kontaktstellen Frau und Beruf
Die Kontaktstellen Frau und Beruf sind ein landesweites, vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg gefördertes Programm, das sich für die berufliche Frauenförderung einsetzt. An 10 Standorten in unterschiedlicher Trägerschaft, bieten die Kontaktstellen individuelle Beratung zu allen beruflichen Fragen einschließlich Existenzgründung. Unter anderem koordinieren udn organisieren sie auch lokale Netzwerke für Gründerinnen und Unternehmerinnen.
www.frauundberuf-bw.de

bundesweite gründerinnenagentur (bga)
Die bga ist das einzige deutschlandweite Kompetenzzentrum zur unternehmerischen Selbständigkeit von Frauen. Die bga berät, informiert, qualifiziert und vernetzt über alle Branchen und Phasen der Existenzgründung, -festigung/wachstum und Unternehmensnachfolge zusammen mit dem bga-Verbund von über 1.800 regionalen Expertinnen und Experten, Beratungseinrichtungen und Netzwerken.
www.gruenderinnenagentur.de

Mehr zum Thema Gründerinnen und Unternehmerinnen finden Sie hier.

Weitere Informationen