Gründung BW
Gründung BW

20.03.2018
BMWi-Messeprogramm 2019 für die Förderung von Start-ups festgelegt

Junge, innovative Unternehmen können auch 2019 zu stark reduzierten Kosten auf internationalen Messen in Deutschland ausstellen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat für das entsprechende Förderprogramm nun 63 Messen ausgewählt. Zielgruppe sind Start-ups aus Industrie, Handwerk oder technologieorientierten Dienstleistungsbereichen. Das Programm unterstützt die Vermarktung und insbesondere den Export neuer Produkte und Verfahren von Unternehmen aus Deutschland.

Gefördert wird die Beteiligung an Gemeinschaftsständen auf Messen mit hoher Internationalität auf Aussteller- und Besucherseite. Die Förderung umfasst unter anderem eine 60-prozentige Erstattung von Standmiete und Standbaukosten bei der Beteiligung als Aussteller an einem Gemeinschaftsstand. Jährlich nehmen rund 600 Firmen daran teil. Eine Übersicht über die relevanten Veranstaltungen, die Förderbedingungen sowie Antragsformulare stehen zum Download auf der Website des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bereit.

Weitere Informationen finden Sie auf www.bafa.de >>