Gründung BW
Gründung BW

13.07.2015
Freiberufliche Gründungen vorrangig in den Großstädten

Das Gründungsgeschehen der Freien Berufe konzentriert sich stark auf die Großstädte und weniger auf das Umland der Großstädte.

 

 

Dies belegt eine Untersuchung der zwanzig größten Städte Deutschlands und der 96 Raumordnungsregionen, die erstmals von den Wissenschaftlern des Instituts für Mittelstandsforschung IfM Bonn vorgenommen wurde. Für die Studie "Freiberufliche Existenzgründungen in Deutschland und seinen Regionen im Jahr 2014" war jeweils die Anzahl der freiberuflichen Existenzgründungen ermittelt worden. Anschließend wurden die regionalen Gründungsintensitäten verglichen.

Neben den Millionenstädten stellen auch Städte wie Bonn, Münster, Leipzig und Dresden attraktive Standorte für Freiberufler dar. Die Gründe: Zum einen sorgt die Dienstleistungsnachfrage beispielsweise durch Regierungs- bzw. Verwaltungseinrichtungen oder Unternehmenszentralen für Gründungsimpulse. Zum anderen bringen die dort ansässigen Hochschulen und Forschungseinrichtungen ein großes Arbeitskräftepotenzial mit tendenziell hoher Affinität zur Selbstständigkeit hervor.

Weitere Informationen finden Sie hier>>