Gründung BW
Gründung BW

04.04.2019
Statistisches Landesamt Baden-Württemberg hat Zahlen zu Existenzgründungen und Betriebsschließungen im Jahr 2018 veröffentlicht

Das Gründungsgeschehen in Baden-Württemberg ist weiterhin rückläufig.

Nach Angaben des Statistischen Landesamtes wurden im Jahr 2018 in Baden-Württemberg etwa 66 100 Gewerbebetriebe neu gegründet. Damit lag die Zahl der Neugründungen insgesamt um 0,3 % unter dem Vorjahreswert. Somit ist das Gründungsgeschehen das 5. Jahr in Folge rückläufig. Die Anzahl der Betriebsgründungen, die auf Grund der Rechtsform und der Absicht, Beschäftigte einzustellen eine wirtschaftliche Substanz vermuten lassen, erreichten mit knapp 14 200 Anmeldungen gleichfalls nicht das Vorjahresniveau (–0,8 %). Bei den Kleinbetrieben reduzierte sich die Zahl der Neugründungen im Vergleich zu 2017 noch stärker (–4,2 %) auf rund 16 200. Bei den übrigen gut 35 700 Neugründungen handelte es sich um Nebenerwerbsbetriebe. Deren Zahl erhöhte sich um 1,8 % gegenüber dem Vorjahr.

Zu weiteren Informationen und der vollständigen Pressemitteilung geht es hier.