Gründung BW
Gründung BW

Landeswettbewerb für gründungsfreundliche Kommunen

Auftaktveranstaltung

Kommunen spielen als lokale Player eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von Start-ups: als Genehmigungsbehörde, als Lotse durch die öffentliche Verwaltung, als Vermittler von Fördermitteln, im Objekt- und Flächenmanagement oder als Betreiber von Gründer- und Technologiezentren. Für Existenzgründerinnen und -gründer haben sie damit einen erheblichen Anteil an einem erfolgreichen Start vor Ort. Viele Bürgermeister und Wirtschaftsförderer haben erkannt, dass eine dynamische Gründungskultur für die Standortattraktivität und für das eigene Stadtmarketing relevant ist.

In Zusammenarbeit mit den kommunalen Spitzenverbänden sowie den Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern initiiert das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg daher den Landeswettbewerb Start-up BW local - Gründungsfreundliche Kommune.

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut lädt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Gemeinden, Städten und Landkreisen in Baden-Württemberg sowie Wirtschaftsförderinnen und Wirtschaftsfsörderer zur Auftaktveranstaltung ein.

Freuen Sie sich auf eine interessante Veranstaltung, auf der Ihnen der neue Landeswettbewerb vorgestellt wird, sich Best-Practices gründungsfreundlicher Kommunen präsentieren und mit echten Start-ups diskutieren, was eine gründungsfreundliche Kommune eigentlich ausmacht.


Programm

1. Vorstellung des Landeswettbewerbs „Gründungsfreundliche Kommune“

Frau Ministerin Dr. Hoffmeister-Kraut MdL


2. Best-Practices „Gründungsfreundliche Kommunen“

  • Gründeroffensive Neckar-Eschach (EGON), Bürgermeister Martin Ragg, Gemeinde Niedereschach

  • Start im Quadrat, Christiane Ram, Fachbereichsleitung für Wirtschafts- und Strukturförderung Mannheim

  • startUp.connect – das StartUp Netzwerk der Ortenau, Dominik Fehringer, Geschäftsführer WRO


3. Diskussionsrunde: Was macht eine gründungsfreundliche Kommune aus?

  • Martin Ragg, Gemeinde Niedereschach

  • Christiane Ram, Wirtschaftsförderung Mannheim

  • Dominik Fehringer, WRO

  • Michael Krieger, Geschäftsführer MeetNow! GmbH, Albstadt

  • Startup, N.N.


4. Ausklang, Vernetzen und Imbiss

Durch das Programm führt Andrea Husak.

Datum
18.01.2018
Uhrzeit
10:00 bis 13:00 Uhr
Veranstaltungsort
Haus der Wirtschaft
Willi-Bleicher-Str. 19
70174 Stuttgart
Teilnehmerbeitrag
kostenfrei
Anmeldeschluss
17.01.2018
Routenplaner
Zurück zur Übersicht