Gründung BW
Gründung BW

bundesweite gründerinnenagentur (bga)

Die bundesweite gründerinnenagentur (bga) agiert deutschlandweit als Kompetenz- und Servicezentrum zur unternehmerischen Selbständigkeit von Frauen und bündelt seit 2004 unter ihrem Dach die in Deutschland verfügbaren Aktivitäten für Gründerinnen, Unternehmerinnen und Betriebsnachfolgerinnen. Die bga bietet branchenübergreifend Informationen, Beratungsdienstleistungen, Weiterbildungsangebote, Vernetzungsmöglichkeiten sowie Daten und Fakten zu allen Phasen der Unternehmensgründung, -expansion und -nachfolge. Sie ist Ansprechpartnerin für Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Medien und Öffentlichkeit. Dazu ist sie seit 2006 mit Regionalverantwortlichen in den Bundesländern vertreten und betreibt im Internet eine übergreifende Informations- und Kommunikationsplattform unter www.gruenderinnenagentur.de

Im Verbund mit über 2.100 regionalen Partnerinnen und Partnern, die auf die Belange von Gründerinnen und Unternehmerinnen spezialisiert sind, koordiniert die bga die in Deutschland verfügbaren Unterstützungsangebote zur Information/Sensibilisierung, Beratung, Weiterbildung und Vernetzung. Über die bga sind die aktuellen Profile und einschlägigen Beratungsangebote von rund 500 Beratungseinrichtungen, über 1.300 Expertinnen und Experten sowie 350 Netzwerken abrufbar.

Mehrfach wurde die bga als Europäisches Erfolgsmodell ausgezeichnet, da es in keinem anderen EU-Mitgliedsstaat eine vergleichbare Einrichtung gibt, unter deren Dach Zugang zu allen Aktivitäten im Bereich unternehmerische Selbständigkeit von Frauen auf Bundes- und Landesebene wie auch in den Regionen zu finden ist. Damit wurden die Aktivitäten der bga und das Engagement des Bundes für die Förderung weiblichen Unternehmertums in Deutschland auch im internationalen Kontext gewürdigt.

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der bga wurden die  Gründerinnenförderung und Gründerinnenforschung  der  zurückliegenden Jahre kritisch ausgewertet und in einem länderübergreifenden Fachkongress die identifizierten 16 Erfolgsrezepte und fünf Zukunftsfelder vorgestellt. Die Ergebnisse sind in der bga-Publikation 'Wirtschaft, Wandel, Weichenstellung - Gründungen von Frauen im Fokus' zu finden.

Die bga wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und vom Europäischen Sozialfonds gefördert.