Gründung BW
Gründung BW

Qualifizierung für Gründerinnen und Unternehmerinnen

Den eigenen Wissensstand zu erweitern spielt bei Gründerinnen und Unternehmerinnen eine große Rolle. Sie nutzen regelmäßig die Weiterbildungsangebote, die auf die unterschiedlichen Facetten der beruflichen Selbständigkeit eingehen und speziell für Gründerinnen, Unternehmerinnen und Unternehmensnachfolgerinnen entwickelt wurden. Wir unterstützen Sie durch Angebote wie z. B.

VERANSTALTUNGSKALENDER bei der bga mit Weiterbildungsangeboten in ganz Deutschland. Zu den unterschiedlichen Aspekten der unternehmerischen Selbständigkeit von Frauen werden Seminare, Workshops, Vorträge, Diskussionsveranstaltungen, Messen, Börsen, Fachtagungen, Netzwerktreffen und Kongresse vor allem für Gründerinnen und Unternehmerinnen angeboten. Einzelne Veranstaltungen sind auch speziell für die Expertinnen und Experten, die im Bereich Gründung, Wachstum oder Unternehmensnachfolge durch Frauen tätig sind. Den Veranstaltungskalender der bga finden Sie hier >>

SEMINARE für Gründerinnen, die Fragen rund um die Unternehmensgründung behandeln: Wie plane ich meine Existenzgründung? Wie erstelle ich einen Businessplan? Wo und wie finde ich Kunden? Wie kann ich mehr Aufträge akquirieren? Wer erteilt fachkundige Stellungnahmen? Welche Coaching-Angebote gibt es für Gründerinnen? Welche Förderprogramme kommen für mich in Frage? Welche Finanzierungshilfen gibt es und welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? Die Termine finden Sie im Veranstaltungskalender der bga >>

E-TRAINING FÜR GRÜNDERINNEN, das den Gründungsprozess anschaulich und übersichtlich gliedert, so dass Sie sich Schritt für Schritt Klarheit über Ihre Gründung und den Weg dahin verschaffen können. Weitere Hilfestellungen gibt es z. B. zum Verfassen des Businessplanes, bei der Marktanalyse oder in Form von Beispielrechnungen für die Liquiditätsplanung und die Rentabilitätsvorschau. Das eTraining finden Sie hier >>

FACHKONGRESSE und TAGUNGEN, die wir in Kooperation mit den regionalen Akteurinnen und Akteuren mit dem Ziel durchführen, das Know-how zu Gründung, Festigung und Nachfolge bei potenziellen Gründerinnen und Übernehmerinnen zu erhöhen. Diese Veranstaltungen werden in der Regel auch von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren zur Erweiterung ihrer Kenntnisse genutzt. Anhand von anerkannten Best-Practice-Ansätzen, die Frauen als selbständige Erwerbstätige im Blick haben, werden die Teilnehmenden gezielt geschult. Die Termine finden Sie im Veranstaltungskalender der bga >>