Gründung BW
Gründung BW

Themen- und branchenspezifische Unterstützung

Der demografische Wandel ebenso wie die Digitalisierung eröffnen neue Märkte und Berufsfelder. Sie verändern die Bedingungen der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung in unserer Gesellschaft und fordern die Wirtschaft heraus. Die Förderung von Existenzgründungen und die Sicherung der Unternehmensnachfolge werden zum Kernstück gestaltender Mittelstandspolitik für unser Land. Daher erarbeiten wir themen- und branchenspezifische Angebote mit der Zielsetzung, Frauen Erwerbsalternativen aufzuzeigen und neue Karrierechancen zu erschließen.

Aktuelle Kampagnen sind zum Beispiel:

Die KAMPAGNE 'NACHFOLGE IST WEIBLICH!' möchte mit nationalen Aktionstagen und Beratungsangeboten in ganz Deutschland, mehr Nachfolgerinnen für diese interessante Option der selbständigen Erwerbstätigkeit  gewinnen. Denn rund 27.000 Unternehmen suchen in Deutschland jedes Jahr eine neue Chefin! Mehr Informationen finden Sie hier >>

CHEFINNEN IM HANDWERK sind in Deutschland dünn gesät, obwohl gerade das Handwerk Frauen vielfältige und spannende Karrieremöglichkeiten als selbständige Unternehmerin in den einzelnen Gewerken bietet. Die Roadshow ist ein auf das Handwerk zugeschnittener Baustein des Stufenplans "Mehr Frauen - mehr Vielfalt in Führungspositionen" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Die multimediale Ausstellung portraitiert sechs erfolgreiche Handwerks-Chefinnen in Bild und Ton. Jungen Frauen sollen damit die vielfältigen und spannenden Karrierechancen in den verschiedenen Gewerken vor Augen geführt werden. Die Porträts zeigen die Freude an der handwerklichen Tätigkeit und selbstbestimmten Arbeit ebenso wie die täglichen Herausforderungen und Erfolge als Unternehmerin. Die Roadshow ist eingebettet in eine Vielzahl von Aktivitäten der Handwerkskammern, Ausbildungseinrichtungen des Handwerks und Handwerksbetriebe.  Mehr Informationen zur Roadshow finden Sie hier >>