Gründung BW
Gründung BW

Anlaufstellen / Netzwerke

Das Angebot der Hochschulen, der Kammern, Kommunen, Verbände, Förderbanken und privater Gründungsinitiativen wird von zahlreichen technologie- oder branchenspezifischen Angeboten von Agenturen und Serviceeinrichtungen des Landes ergänzt:

Netzwerke und Angebote für einzelne Branchen/Zielgruppen

Baden-Württemberg International

Baden-Württemberg International (bw-i) steht in- und ausländischen Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen sowie Regionen und Kommunen als zentraler Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Internationalisierung und als "First Point of Contact" für Unternehmensansiedlungen und -kooperationen sowie im Bereich des Knowhow-Transfers zur Verfügung. Webseite: www.bw-i.de

Baden-Württemberg: Connected e.V.

Als Technologienetzwerk verbindet Baden-Württemberg: Connected e.V. (bwcon) Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Die Schwerpunkte liegen unter anderem auf Informations- und Kommunikationstechnologien, Health Care, Kreativwirtschaft und Connecting Technologies für neue Produkte, Services und Prozesse. bwcon bietet innovativen Gründerinnen und Gründern sowie jungen Unternehmen aus IT und Hightechein umfangreiches Service-Angebot.
Webseite: www.bwcon.de

EXI Hightech Gründungsgutscheine (bwcon)
Gemeinsam mit der BIOPRO Baden-Württemberg und weiteren Netzwerkpartnern bietet bwcon im Rahmen der Gründungsgutscheine kompetente Beratung für innovative Gründerinnen und Gründer aus IT und Hightech in Baden-Württemberg. Als eines der erfolgreichsten europäischen Technologienetzwerke verbindet bwcon Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Hightech-Gründerinnen und Gründern bietet bwcon umfassende Unterstützung: von Orientierungs- und Checkup-Beratungen bis zu Intensivcoachings durch die bwcon Coaching Group.

Ansprechpartner für IT, Medien- und Kreativwirtschaft sowie Industrielle Technologien:
bwcon GmbH: Martin Cremer, Tel.: 0711/18421-632, cremer(at)bwcon(dot)de
www.bwcon.de/beratung.html

Ansprechpartnerin für Life Sciences, Medizintechnik, Bioökonomie:
BIOPRO Baden-Württemberg GmbH, Caroline Ref, Tel.: 0711-21818516, gruendung(at)bio-pro(dot)de
www.bio-pro.de

BIOPRO Baden-Württemberg GmbH

Die BIOPRO Baden-Württemberg unterstützt als landesweit tätige Service- und Marketinggesellschaft zusammen mit den fünf Bioregionen des Landes Forschungseinrichtungen und Existenzgründungen sowie Unternehmen der Biotechnologie- und LifeSciences-Branche.
www.bio-pro.de
www.biorn-network.org (Region Rhein-Neckar)
www.bioregio-stern.de (Regionen Stuttgart und Neckar-Alb)
www.bioregion-freiburg.de
www.biopharmaxx.de (Region Ulm)
www.biolago.org (Bodenseeregion)

Cluster in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg hat sich eine vielschichtige, ausdifferenzierte Cluster-Landschaft herausgebildet. Eine hohe Anzahl an Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen ist in regionalen Cluster-Initiativen, aber auch in landesweiten Netzwerken eingebunden. Alle Informationen rund um die Clusterpolitik des Landes sowie eine Datenbank aller Cluster-Initiativen finden sie auf dem Clusterportal Baden-Württemberg.
Webseite: www.clusterportal-bw.de

CyberForum e.V.

Der CyberForum e.V. ist ein regionales Netzwerk von Hightech-Unternehmen in der erweiterten Technologieregion Karlsruhe. Im Mittelpunkt stehen dabei junge Unternehmen und Existenzgründerinnen sowie Existenzgründer. Der Verein bietet vielfältige Dienstleistungen für diese Zielgruppe an, wie z.B. Workshops, Networking-Events, Kontakte zu Business Angels, Beratung, Räume und Kongresse.
Webseite: www.cyberforum.de

Karlsruher EXI Gründungsgutschein
Im Rahmen der Karlsruher Gründerallianz bietet das CyberForum gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Karlsruhe und weiteren Partnern angehenden Gründerinnen und Gründern eine branchenoffene Unterstützung an. Die kostenfreien Kompaktberatungen und geförderten Intensivberatungen durch akkreditierte Beraterinnen und Berater (Eigenanteil Gründerperson 20%) erfolgen individuell und passen sich der jeweiligen persönlichen Situation an: von der Unterstützung bei der Businessplanerstellung bis hin zur Klärung von Finanzierungsfragen und Begleitung bei wichtigen Gesprächen.

Projektleitung: Martina Hardt, Telefon 0721/602897-40, hardt(at)cyberforum(dot)de, www.gruenden-in-karlsruhe.de

DEHOGA Hotel- und Gaststättenverband Baden-Württemberg e.V.

Der DEHOGA Baden-Württemberg begleitet Gründerinnen und Gründer bei ihrem Vorhaben von der ersten Geschäftsidee, über die Finanzierung bis zur Eröffnung und darüber hinaus. Im Zentrum der "Gründungsoffensive Gastgewerbe" des DEHOGA stehen die "Gründungs-Gutscheine-Gastgewerbe".
Webseite: www.dehogabw.de

Gründungs-Gutscheine Gastgewerbe (DEHOGA)
Die Palette der Leistungen, die mit den Gründungs-Gutscheinen-Gastgewerbe abgerufen werden können, reicht vom unverbindlichen Orientierungsgespräch über die Teilnahme an landesweit kostenlos durchgeführten Workshops bis hin zur individuellen Gründungs- oder spezialisierten Marketing-Beratung. Darüber hinaus können Gründerinnen und Gründer ein umfangreiches Informationspaket des DEHOGA anfordern und ihr Gründungsvorhaben im Rahmen eines kostenlosen „Gründungs-Check-Ups“ vor Ort professionell prüfen lassen.

Kontakt: DEHOGA Beratung, Tel.: 0711 – 6198837, info(at)dehoga-beratung(dot)de

e-mobil BW GmbH

Die Landesagentur für Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie Baden-Württemberg e-mobil BW GmbH ist zentrale Anlauf- und Beratungsstelle des Landes Baden-Württemberg für alle Belange rund um das Thema Elektromobilität. Ihre Hauptaufgabe ist es, den sich abzeichnenden Technologiewandel hin zur Elektromobilität zu unterstützen und den Weg in die Industrialisierung der Elektromobilität zu ebnen.
Webseite: www.e-mobilbw.de

Heidelberg StartUp Partners

Der Heidelberg Startup Partners e.V. ist eine gemeinsame Initiative der Heidelberger Forschungs- und Bildungseinrichtung und fördert wissenschaftliche, technologische und wissensbasierte Startups mit einem umfangreichen Beratungsangebot sowie Unterstützung bei der Suche nach Finanzierung und Räumen. Zudem bietet er und die darin engagierten Einrichtungen eine Vielzahl von Ausbildungs-, Sensibilisierungs-, und Netzwerkveranstaltungen für gründungsinteressierte Studenten und Wissenschaftler.
Beteiligte Partner: Universität Heidelberg, SRH Hochschule Heidelberg, Pädagogische Hochschule Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), EMBLEM GmbH für das European Molecular Biology Laboratory, IHK Rhein-Neckar, InnovationLab GmbH, Technologiepark Heidelberg, technology transfer heidelberg GmbH, Medizinische Fakultät der Universität Heidelberg
Webseite: www.heidelberg-startup-partners.de

Leichtbau BW GmbH

Die Leichtbau BW ist eine baden-württembergische Landesagentur zur Wirtschafts- und Wissenschaftsförderung. Das 100-prozentige Landesunternehmen agiert als neutraler undbranchenübergreifender Ansprechpartner für Industrie, Forschung und Gesellschaft. Die Leichtbau BW unterstützt den Technologie und Wissenstransfer im Leichtbau und hilft bei der Suche nach neuen Partnern. Webseite: www.leichtbau-bw.de

MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH

Die MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg entwickelt und fördert den Standort in den Bereichen Informationstechnologie, Medien und Film und darauf aufbauend auch in anderen Bereichen der Wirtschaft. Sie ist untergliedert in die Geschäftsbereiche MFG Innovation, MFG Filmförderung und MFG Stiftung. Die MFG vermittelt unter anderem Kontakte für (junge) Unternehmen in der IT- und Medienbranche und fördert den Aufbau von Technologiebeziehungen.
Webseite: www.mfg.de

Technology Mountains e.V.

Das aus einer Initiative der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg hervorgegangene Netzwerk setzt sich unter anderem für den Ausbau der technologischen Infrastruktur ein und fördert junge Gründerinnen und Gründer in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg.
Webseite: www.technologymountains.de

Umwelttechnik BW

Umwelttechnik BW, die Landesagentur für Umwelttechnik und Ressourceneffizienz, arbeitet an der Bündelung der Branche, Vernetzung aller relevanten Akteure, Strategischen Projektentwicklung sowie Beratung und Unterstützung von Unternehmen mit einem besonderen Fokus auf KMU. Mit fachlich fokussierten Veranstaltungen, dem Aufbau von Arbeitsgruppen und der operativen Begleitung von Förderungsprogrammen unterstützt Umwelttechnik BW die Unternehmen im Land auf dem Weg in eine umweltverträglichere Zukunft.
Webseite: www.umwelttechnik-bw.de

Verbund Start im Quadrat - Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar

Der Mannheimer Verbund SiQ hat einen regionalen Ansatz und verbindet zielgruppenspezifisch Frauengründungen, Migrantengründungen, Gründungen in der Kreativwirtschaft und innovative Technologiegründungen aus Hochschulen.
Webseite: http://start-im-quadrat.de

Exi-Gründungsgutscheine Mannheim
Die zielgruppenspezifischen Beratungsangebote werden dabei von Pro Social Business, von Business&Bildung, dem Gründerinnenzentrum gig7, dem deutsch-türkisches Wirtschaftszentrum dtw sowie dem Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung erbracht. Über den Verbund sind zudem alle Mannheimer Gründungszentren der mg: GmbH  (Musikpark Mannheim, MAFINEX-Technologiezentrum, gig7, dtw, Alte Volksbad, c-hub und MAtex)  genau wie der Mafinex Gründerverbund und weitere Partnerinitiativen des Verbunds in das vernetzte Beratungsangebot eingebunden. Zielgruppe sind alle Gründungsinteressierten in Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar mit Gründungsabsicht in Baden-Württemberg in der Vorgründungsphase.

Ansprechpartnerin: Geschäftsstelle Verbund Start im Quadrat, c/o Stadt Mannheim,
Sonja Wilkens, Tel.: 0621/ 293 3665, info(at)start-im-quadrat(dot)de